„1000 Awesome Things“

Angefangen bei der kaltgewordenen Tasse Kaffee, schlechtem Wetter bis hinzu Leistungsdruck und Streit mit dem Partner. Egal ob groß oder klein – es gibt viele Dinge, über die wir uns täglich ärgern und die uns unsere Laune verderben.
Dabei vergessen wir oft diese kleinen, schönen  Momente und Dinge im Leben, die uns jeden Tag begegnen. Meist lassen wir sie unbemerkt vorbeiziehen, obwohl  genau diese Kleinigkeiten in ihrer Summe das Glück des Lebens aufwiegen können.
Der Kanadier Neil Pasricha hat sich es zur Aufgabe gemacht, die Menschen täglich daran zu erinnern und ihnen dadurch immer wieder kleine Glücksmomente zu bescheren.

In einer Frühlingsnacht im Jahre 2008 sitzt Neil vor dem PC und macht sich Gedanken –  über sich, sein Leben und über all das, was um ihn herum auf der Welt geschieht.
Zu dieser Zeit tritt die Wirtschaftskrise auf die Bildfläche und fordert ihren Tribut. In den Nachrichten werden Tag für Tag weiterhin schlechte Aussichten prognostiziert und die Schlagzeilen werden dominiert  von Klimawandel, Kriegen, Hurrikans und anderen Katastrophen.
Viel positiven Input gibt es für die Menschen also nicht.
Nichts desto trotz  –  und gerade deswegen –  kommt  Neil  die Idee zu seinem Blog  „1000 Awesome Things“ – „1000 fantastische Dinge“. In täglichen Posts widmet er sich dabei den kleinen, schönen Dingen des Alltags.1000 awesome things

„Awesome things“ sind so zum Beispiel „sich in frisch gewaschene Bettwäsche kuscheln“, „im Auto tanzen“, „verbotene Nickerchen “ , „Gerichte und Süßigkeiten aus der Kindheit essen“, „Luftpolsterfolie zerdrücken“ und  „Wenn im Supermarkt eine neue Kasse öffnet, und du statt Letzter dann Erster bist.“

Der erste Post startete mit der Nummer 1000, dann folgte der Count Down mit weiteren „fantastischen Dingen“ bis zur Nummer 1.
„Ich wollte, dass man sich in diesen schwierigen Zeiten wieder an diese kleinen, essentiellen Dinge erinnert, die wir für so selbstverständlich halten“, erklärt Neil seine Beweggründe für den Blog.  Auch für ihn ganz persönlich waren die Zeiten alles andere als rosig; seine Ehe, die für ihn einst als das größte Glück erschien, ging in die Brüche.
Nur einen Monat später dann ein weiterer, gravierender Schicksalsschlag: Chris, einer seiner besten Freunde begeht Selbstmord.
„Es war eine sehr schwere Zeit. Ich musste dringend eine  Möglichkeit finden, das Positive nicht aus den Augen zu verlieren.“

Der Blog wuchs, anfangs zaghaft – „Meine Mutter und mein Vater waren zuerst meine einzigen Leser“ – und dann immer schneller.
Nach einem Jahr konnte er bereits  mehr als 6 Millionen Hits auf der Website verzeichnen. 2009 bekam er den Webby Award für den besten Blog – die größte Auszeichnung des Internets.
Seine Überwältigung und Freude darüber wurde jedoch noch getoppt. Zurück vom roten Teppich erwartete ihn Zuhause Post von Verlegern, die darauf brannten, seine „1000 Awesome Things“ als Buch zu veröffentlichen.
„The Book of Awesome“  begeisterte die Menschen und kletterte auf Platz 1 der Bestsellerlisten.
Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt, unter anderem auch ins Deutsche. Mittlerweile hat Neil noch weitere Bücher veröffentlicht.
Der Countdown seines Blogs endete bereits im April 2012, doch damit jeder sich stets an die kleinen Freuden des Lebens erinnern kann, läuft das Ganze momentan erneut durch.

Nie hätte sich Neil träumen lassen, dass  Sätze wie  „Kekse essen wie das Krümelmonster“, „alte Menschen auf der Tanzfläche so richtig abgehen sehen“ oder  „wenn du aufwachst, bevor dein Wecker klingelt, und zufrieden feststellst, dass du noch weiterschlafen kannst“ sein Leben gravierend verändern könnten.

Mit seinen „1000 Awesome Things“ hat Neil viele Menschen inspiriert, für ihn selbst war es eine Art Therapie, mit der er gelernt hat, Schatten zu vertreiben und das warme Sonnenlicht im Gesicht zu spüren.

In diesem Video schildert er seine Philosophie, die hinter den 1000 Awesome things  steckt: „The 3 A’s of Awesome“.
Eine inspirierende Philosophie für jeden von uns, um ein Leben zu führen, das glücklich und erfüllend ist – eben einfach AWESOME!