Hier kannst Du die Podcast-Folge 104 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.

Annette FährmannAnnette Fährmann hat sich vor einiger Zeit für das Existenzielle Coaching begeistert und macht seitdem sehr viele Weiterbildungen in diesem Bereich. Sie lebt im Allgäu und genießt es sehr, dort in der Natur zu sein und zu wandern.
In dieser Podcast-Folge wird Annette von Stephan Landsiedel interviewt und es geht um das, wofür ihr Herz brennt: Das Existenzielle Coaching.

Was ist Existenzielles Coaching?

Das Wort „existenziell“ wird häufig mit Begriffen wie „Tiefe“, „wesentlich“ oder „großen Lebensthemen“ verbunden. Im existenziellen Coaching geht es darum herauszufinden, was das Wesentliche einer Situation ist. Es geht nicht darum, schnell eine Lösung für ein Problem zu finden sondern darum, tiefgehende Fragen zu stellen. Dadurch soll der Klient eine authentische Antwort auf seine Themen oder Probleme finden und erkennen, was wirklich wichtig und wertvoll ist.

Ein wichtiger Aspekt im Existenziellen Coaching ist es, dem Menschen immer viel mehr zuzutrauen als man ihnen eigentlich zutrauen würde. Denn nur so können die Menschen über sich hinauswachsen und an ihr Optimum herankommen.

Die vier Pfeiler des Existenziellen Coachings:

  1. Gefühl „Ich kann etwas leisten“ oder „Ich krieg das hin“
  2. Vitalität im Leben finden durch Dinge, die das Leben schöner machten
  3. Authentizität „sich selbst gerecht werden und sich selbst zum Ausdruck bringen“
  4. Das große Ganze sehen „einen Sinn finden, der größer ist als ich selbst“

Durch diese vier Pfeiler können die Menschen ein erfülltes und glückliches Leben führen. Und genau das wird im existenziellen Coaching angestrebt.

Existnzielles Leben

In der kompletten Podcast-Folge erfährst Du spannende Details, wie das Existenzielle Coaching entstanden ist. Annette und Stephan sprechen über Viktor Frankl und Alfried Längle, die diese wirksame Methode maßgeblich geprägt haben. Annette verrät, wie all diese Ansätze im Coaching praktisch angewendet werden. Außerdem erklärt sie detailliert die vier Pfeiler des Existenziellen Coaching.

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an (wenn Du iOS nutzt). Wir freuen uns wenn Du unseren Podcast weiter empfiehlst und wenn Du uns eine positive Bewertung schenkst.

Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast 104: Existenzielles Coaching mit Annette Fährmann

Weiterbildungen im existenziellen Coaching

Annette leitet unser fünftägiges Coachmodul „Existenzielles Coaching“. In diesem Modul vermittelt sie den Teilnehmer die Theorie und Praxis, die ein existenzieller Coach braucht. Es geht im Kern um Selbsterkenntnis und Stimmigkeit und im Ergebnis um Handeln in echter innerer Zustimmung – dem Schlüssel zu einem sinnhaften, erfüllten Leben.
≫ Mehr über das Coachmodul „Existenzielles Coaching“ erfahren

Außerdem führt Annette eine noch tiefergehende Ausbildung im existenziellen Coaching durch. Diese Ausbildung wird bei erfolgreicher Teilnahme nach der Existential Training & Leadership Academy zertifiziert und wird von Alfried Längle persönlich anerkannt.
≫ Mehr über die Ausbildung „Existenzielles Coaching“ erfahren