Hier kannst Du die Podcast-Folge 127 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.

Andreas Enrico Brell

Der Geld-Trainer, Autor und Unternehmer aus Hamburg Andreas Enrico Brell berichtet im Interview mit Stephan Landsiedel von seiner Erfolgsgeschichte. Verschuldet zog Andreas Enrico Brell von Zuhause aus. Sieben Jahre seines Lebens verbrachte er in seinem Büro. Damals war er in der Finanzbranche tätig. Schließlich befreite er sich aus seiner finanziellen Krise. Als Geld-Trainer zeigt Andreas Enrico Brell heute Menschen einen Weg, besser mit Geld umzugehen – im Kopf als auch auf dem Konto. Seine Themen: Negative Glaubenssätze ablegen, positive Einstellungen entwickeln, Überzeugungen verändern, um einen neuen Umgang mit Geld zu erreichen.

Mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung mit dem Thema und mehr als 10.000 Gespräche über Geld, brachten Andreas Enrico Brell zu der Erkenntnis: „Wenn Geld Dein Problem ist, dann ist Geld nicht Dein Problem.“ Der Knoten im Kopf soll gelöst werden! Es geht nicht alleine darum, dass am Ende des Monats ein paar tausend Euro mehr auf dem Konto sind! Im Podcast spricht Andreas Enrico Brell die fehlende Geld-Bildung in Deutschland an.

„In Deutschland ist die Geld-Bildung weit unterentwickelt. Obwohl so viele Bücher draußen sind und das Internet uns alle Möglichkeiten gibt, schaffen es die Menschen nicht, dieses Thema hinter sich zu lassen. Wir fliegen auf den Mond, die Autos parken selbst ein und trotzdem bekommen es viele Menschen nicht auf die Reihe, mit dem eigenen Geld auszukommen,“, sagt Andreas Enrico Brell.


© Unsplash/ Micheile Henderson

Welche Strategien gibt es, um den Umgang mit Geld zu verbessern? Als ersten Schritt empfiehlt Dir Andreas Enrico Brell zu überlegen, wo Du gerade festhängst. Das gelingt schon durch einen einfachen Blick auf Deinen Kontostand. Wofür gibst Du Dein Geld aus? Desweiteren lohnt es sich in die Vergangenheit zu schauen, um herauszufinden, wo die Ursache dafür liegt, dass Du Deine finanziellen Ziele nicht erreichst. Gibt es zum Beispiel Glaubenssätze aus Deiner Kindheit, die Du übernommen hast? Welche Erziehungsmuster hast Du erfahren?

Andreas Enrico Brells Tipp Nummer 1: Teile Dein Geld richtig auf! Überlege Dir, wie Du Dein Einkommen auf Deine unterschiedlichen Lebensbereiche einteilst. Tipp Nummer zwei: Denke über mehrere Einkommensquellen nach! Wenn Du Dich nur auf eine Quelle verlässt, stehst Du vielleicht eines Tages alleine da.

Höre Dir die gesamte Podcast-Folge an! Mehr Informationen rundum das Thema „Umgang mit Geld“ bekommst Du in Andreas Enrico Brells Buch → „More than Money“. Wenn Du daran interessiert bist, die Online Academy oder sonstige Seminare in Hamburg zu besuchen, dann schau doch mal auf seiner Homepage → www.andreas-enrico-brell.com vorbei. Teil seines Angebots sind auch Einzeltrainings und Coachings.

Höre Dir diese Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶ NLP Podcast 127: „More than Money“ – Tipps von Geld-Trainer Andreas Enrico Brell