NLP Podcast 36: Karl Nielsen im Interview

Dienstag, April 18th, 2017 | NLP Blog, NLP Podcast

Hier kannst Du die Podcast-Folge 36 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

Karl Nielsen – Gründer der International Association of NLP Institutes (IN)

Karl NielsenDiese Podcast-Folge beinhaltet einen Ausschnitt aus dem Interview, das Stephan Landsiedel mit Karl Nielsen geführt hat. Karl Nielsen hat Psychologie und Soziologie studiert und ist der Gründer der International Association of NLP Institutes (IN). In seinem Interview mit Stephan Landsiedel erzählt Karl Nielsen seine ganz persönliche NLP-Geschichte:

Durch seine Frau ist er auf NLP gestoßen und hat daraufhin seinen NLP Practitioner in Holland absolviert. Dabei hat ihn das NLP so sehr begeistert, dass er seinen Job als stellvertretenden Schulleiter gekündigt hat, um NLP-Trainer zu werden. 2001 hat er gemeinsam mit einigen weiteren NLP-Trainern die International Association of NLP Institutes (IN) gegründet. Er hat damit einen weltweiten NLP-Verband ins Leben gerufen und bietet seit einigen Jahren Studiengänge in Psychologie mit dem Schwerpunkt NLP an.

 

Die vierte Welle des NLP

Hast Du schon einmal etwas von den vier Wellen des NLP gehört? Karl Nielsen beschreibt die vier Wellen des NLP als eine Art Zeitlinie, die das NLP in den letzten Jahrzehnten durchlaufen hat:

1. Welle:
Bei der ersten Welle ab 1972 geht es um Erfolg und besser sein. Zunächst wurde das NLP als eine Verkaufs- oder Begeisterungswelle gesehen. Das Ziel war, das Beste aus der Psychologie herauszunehmen und es den Menschen zu verkaufen, damit diese Menschen ihr Potenzial entfalten und mehr Begeisterung in ihr Leben bringen können. Für diese Welle stehen die beidem Mitbegründer des NLP Richard Bandler und John Grinder.

2. Welle:
Bei der zweiten Welle ab 1989 liegt der Fokus auf Gesundheit. Robert Dilts hat in der Zeit dieser „Gesundheitswelle“ angefangen, mithilfe von NLP mehr Gesundheit in das Leben der Menschen zu bringen. Eine wichtige NLP-Methode ist hierbei das Statemanagement und der einfache Grundsatz: Wer sich in einem guten mentalen Zustand befindet, der fühlt sich auch körperlich gut.

3. Welle:
Bei der dritten Welle ab 1992 geht es um Spiritualität. Robert Dilts und Richard Bolstad haben in dieser Zeit begonnen, mehr in die Tiefe zu gehen und das NLP auf einer ganz neuen Ebene zu betrachten.

4. Welle:
Bei der vierten Welle ab 2006 steht die Wissenschaftlichkeit im Zentrum. An diesem Punkt kommt Karl Nielsen ins Spiel: Sein Anliegen ist es, die vierte Welle des NLP maßgeblich mitzugestalten. Dabei geht es darum, NLP wieder in die wissenschaftliche Welt zurückzubringen und eine wissenschaftliche Beweislage für NLP-Methoden herzustellen, sodass NLP seinen gebührenden Platz in der Welt einnehmen kann.

In der kompletten Podcast-Folge erzählt Karl Nielsen von ersten Erfolgen in Bezug auf die Nachweisbarkeit von NLP. Das Anhören lohnt sich!

Viel Spaß dabei!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 36: Karl Nielsen im Interview
 

NLP Kongress auf Zeilitzheim

Karl Nielsen wird auch dieses Jahr wieder einen Vortrag auf unserem Sommerkongress halten. Sein Thema ist dieses Jahr „NLP – die Reise zu dir selbst!“. Weitere Informationen zu allen Referenten und Themen findest Du auf unsere Webseite unter NLP Sommer Kongress 2017.

 

Mitglied in der International Association of NLP Institutes (IN)

Karl Nielsen ist der Gründer und der Präsident der International Association of NLP Institutes. Hast Du bereits Deinen Practitoner bei uns abgeschlossen und ein Zertifikat, IN, erhalten? Dann kannst Du dich kostenlos als Mitglied der International Association of NLP Institutes registrieren. Es handelt sich dabei um die Basismitgliedschaft. Fragst Du Dich gerade, warum Du Mitglied werden solltest? Auf der Webseite der International Association of NLP Institutes findest Du die IN-Mitgliedsvorteile.

 

Tags: , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More