Hier kannst Du die Podcast-Folge 70 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 

In dieser Podcast-Folge spricht Stephan Landsiedel darüber, wie Du NLP lernen und dauerhaft in Dein Leben integrieren kannst. Da NLP ein sehr praktisches Werkzeug ist, ist es eher schwierig, sich NLP ganz alleine selbst beizubringen. Zwar gibt es zahlreiche Bücher zu NLP-Techniken, aber dennoch ist es wichtig, die NLP-Techniken live zu erleben und zu trainieren. Wir raten Dir daher, NLP mit einer praktischen Anleitung eines NLP-Trainers zu lernen. Doch wie bei vielen Dingen im Leben reicht ein Lern-Kurs nicht aus, damit das Gelernte in Fleisch und Blut übergeht.
 
Übung macht den Meister
 
Wenn Du NLP nicht nur lernen, sondern auch dauerhaft in Dein Leben integrieren willst, dann ist es umso wichtiger, dass Du NLP immer und immer wieder zu übst. Die einfachste Möglichkeit ist, wenn Du Dich mit anderen NLP-lern zu triffst und die Techniken innerhalb der Gruppe übst. Solche Übungsgruppen bieten den Vorteil, dass Dir die anderen Teilnehmer Feedback geben können, da sie die NLP-Techniken ebenfalls beherrschen. Zwischen den Treffen Deiner Übungsgruppen kannst Du die NLP-Techniken natürlich auch bei Freunden oder innerhalb der Familie üben – je mehr du übst, desto besser!
 

NLP Wissen

Während einem NLP-Seminar lernst Du zahlreiches Wissen – natürlich bleibt da nicht jeder Inhalt im Gedächtnis. Mach Dir deshalb keine Sorgen, denn heutzutage wird das wichtigste NLP Wissen auf den verschiedensten Kanälen zur Verfügung gestellt: Je nachdem welcher Lern-Typ Du bist, kannst Du Dein NLP Wissen durch Audios, Bücher, E-Books oder Videos auffrischen und erweitern.

In der kompletten Podcast-Folge erklärt Stephan Landsiedel, wie NLP so zur Gewohnheit wird, dass Du NLP vollständig automatisch in Deinem Alltag anwendest.

Viel Spaß dabei!

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast 70: NLP lernen und im Alltag anwenden