NLP Podcast 52: Gesundheit und NLP – Ein Interview mit NLP-Trainer Pete Wind

Dienstag, August 8th, 2017 | Integrales Jahrestraining, NLP Blog, NLP Podcast

Hier kannst Du die Podcast-Folge 52 direkt auf i-Tunes anhören,
⟶ oder über diesen Link unseren Server nutzen.
 
pete-wind-ausschnittIn dem Interview mit unserem NLP-Lehrtrainer Pete Wind geht es um die Frage: Was kann ich tun, um gesund zu bleiben und wie kann ich zur Unterstützung NLP Techniken einsetzen?

Pete Wind war über 20 Jahre in der Fitness Branche unter anderem als Personal Trainer tätig und bringt viel Praxiserfahrung zum Bereich Sport sowie Ernährung mit. Er kombiniert dies nun mit seiner NLP-Trainer-Tätigkeit. Außerdem leitet Pete auch das Wochenendseminar zum Thema Gesundheit am 28.-29. Oktober 2017 in Würzburg im Rahmen des Jahrestrainings „Integrale Lebensführung“, das aber auch für jedermann offen ist.
 
Tipps zum Einstieg
Zunächst geht es um die eigene Einstellung. Wer seinen Körper wertschätzt, der wird auch etwas für seine Gesundheit tun. Das ist der zentrale Aspekt. Doch wie starte ich, wenn ich fitter werden möchte? Welcher Sport ist sinnvoll? Hier einer der Tipps von Pete: Probiere aus, was Dir wirklich Spaß macht. Darüber hinaus gibt er im Podcast noch Empfehlungen zu einzelnen Sportarten, aber letzlich ist die Entscheidung sehr individuell und hängt von den eigenen Zielen ab.

Motivation stärken
Es gibt zahlreiche Wege die eigenen Motivation und das Durchhaltevermögen zu stärken und gegen den inneren Schweinehund anzukämpfen. Visualisierungstechniken aus dem NLP können hierzu sehr hilfreich sein. Wer sein Ziel, z.B. seinen Zieleinlauf beim Marathon oder Städtelauf visualisieren kann und dies noch mit starken Emotionen verknüpft, kann dieses Bild nutzen um in schwachen Momenten wieder Kraft zu tanken.
Auch die Unterstützung von einem Personal Coach oder einem Buddy ist für viele eine gute Stütze. Hier geht es sowohl um gemeinsames Training als auch um externe Kontrolle, ob ich den eigenen Zielen Schritt für Schritt näher komme.

Ernährung ist ein wichtiger Faktor
Es ist nicht zwingend notwendig, die gesamte Ernährung umzustellen, aber „leere Kalorien“, wie zuviele Kohlenhydrate sollte man vermeiden, so der Rat von Pete. Kleine Sünden sind auch erlaubt, wenn die Ernährung insgesamt ausgeglichen und gut ist. So die gute Nachricht. Um den Verlockungen zu widerstehen, helfen auch hier Techniken aus dem NLP sowie ein starkes persönliches Comittment auf die selbstgesetzten Ziele.

Im Interview mit Stephan Landsiedel gibt Pete Wind noch viele weitere Informationen zum Thema Gesundheit sowie Buchtipps und einen Einblick in seine eigenen Ziele im Leben. Eine gute Gelegenheit mehr über Pete zu erfahren und die Gesundheitstipps für Dich ganz persönlich zu nutzen.

Wenn Du Dich intensiver mit Deiner Gesundheit befassen möchtest, findest Du hier noch weitere Informationen zum Gesundheitsseminar im Oktober mit Pete Wind.

Höre Dir die Podcast Folge direkt auf i-Tunes an und gib uns Deine Bewertung. Oder greife hier auf unseren Server zu:
⟶NLP Podcast Folge 52: Gesundheit und NLP: Ein Interview mit Pete Wind
 

Tags: , , , , , ,

Autor

NLP Trainer Stephan Landsiedel   In diesem Blog schreibt Diplom-Psychologe und NLP-Lehrtrainer Stephan Landsiedel über NLP, sein Unternehmen und sein Leben. Er ist mehrfacher Autor und hat bereits über 2.500 NLP-Ausbildungstage absolviert.

Google+

Kategorien

Neues NLP-eBook von Stephan

NLP Standorte

Kostenlose Abendseminare an über 30 Standorten.

NLP-Deutschlandkarte

Top-Weiterbildung


Suchfunktion

Social Bookmarks

| More