Doppelinduktion

Bei dieser hypnotischen Technik reden zwei Hypnotiseure gleichzeitig auf den Klienten ein. Durch diese Einleitungsmethode der Trance wird der Hörer überfordert, da er sich nicht gleichzeitig auf die gesprochenen Sätze von zwei Personen konzentrieren kann und daher nach einiger Zeit ermüdet und in einen Trancezustand verfällt. Die Doppelinduktion zählt daher zu den Konfusionstechniken, da sie den Hypnotisanden verwirrt. Es gibt dabei entweder die Möglichkeit des gleichzeitigen oder des versetzten Sprechens bzw. einer Kombination aus beiden Ansätzen. Es reden also entweder beide Hypnotiseure gleichzeitig oder wechseln sich ab, wobei Hypnotiseur A über Thema A spricht und Hypnotiseur B über Thema B, sodass sie sich nicht gegenseitig ergänzen.

Ist der Klient erst ermüdet, so geht man zu einer "normalen Trancevertiefung" über und kann dann mit der medizinischen Behandlung beginnen.

Kontakt:
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert Straße 4
D-97318 Kitzingen
Tel.: +49 (0)9383 9099900
info@landsiedel-seminare.de
ISO 9001 Zertifikat
NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
15.11.17 mit Joerg-Friedrich Gampper