Ideomotorische Bewegungen

Unwillkürliche Bewegungen des Körpers wie Zucken, Armlevitation o.ä., die für die Hypnosebehandlung unterschiedliche Bedeutungen haben. Zum einen zeigen sie einem eher Klienten, dass er sich wirklich in Hypnose befindet und dass etwas Ungewöhnliches vor sich geht, was er nicht begreifen kann. Zum anderen können solche Bewegungen als Antwortsignale des Unbewussten fungieren. Z.B. trägt man dem Hypnotee auf, seinen Finger zu heben sobald er (unbewusst) Schmerzen erlebt. Obwohl er den entsprechenden Schmerzreiz nicht wissentlich wahrnimmt, reagiert sein Unbewusstes mit einer dementsprechenden Bewegung.

Kontakt:
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert Straße 4
D-97318 Kitzingen
Tel.: +49 (0)9383 9099900
info@landsiedel-seminare.de
ISO 9001 Zertifikat
NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
02.10.17 mit Evi Anderson-Krug
09.10.17 mit Carlos Salgado
16.10.17 mit Marco Krause