Landsiedel Standorte

Landsiedel Standorte



7 Tage NLP Challenge



Kostenfreie NLP Abendseminare



NLP Erlebnis Wochenende



NLP in a Week

Bildungsurlaub – Berlin, Hamburg Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein, und weitere ...

Was ist das?

Das sind zusätzliche bezahlte Urlaubstage für Angestellte, um Weiterbildungskurse zu besuchen oder Bildungsreisen zu machen.

Wie wird gefördert und wer bekommt etwas?

In den einzelnen Bundesländern gelten unterschiedliche Regelungen zum Bildungsurlaub. Da Bildung Ländersache ist, kommt es darauf an, in welchem Bundesland Ihr Arbeitgeber (nicht Sie als Seminar-Teilnehmer!) ansässig ist. Fast überall dürfen Arbeitnehmer fünf Arbeitstage pro Kalenderjahr frei nehmen; meist können sie die Ansprüche von zwei Kalenderjahren zusammenfassen, sodass alle zwei Jahre sogar zwei Wochen Bildungsurlaub am Stück drin sind. Während des Bildungsurlaubs zahlt der Arbeitgeber das Gehalt weiter. Die Kosten für die Weiterbildung - also Kursgebühren, Unterrichtsmaterial, Fahrt und Unterkunft - muss der Arbeitnehmer selbst bezahlen.

Wer ist Ansprechpartner?

Suchen Sie rechtzeitig das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber und informieren Sie uns bis spätestens drei Monate vor Veranstaltungsbeginn, welches unserer Angebote Sie für Ihren Bildungsurlaub nutzen möchten. Da wir unsererseits auch einige Formulare diesbezüglich ausfüllen müssen, sind diese drei Monate Bearbeitungszeit notwendig. Anfragen, die unter dieser Zeitfrist eingehen, können wir nicht mehr rechtzeitig bearbeiten.

Der Bildungsurlaub selbst muss spätestens vier bis sechs Wochen zuvor beim Arbeitgeber beantragt werden. Dem Antrag müssen Sie unsere Anerkennung des jeweiligen Kurses als Bildungsurlaub beilegen. Diese Bestätigung erhalten Sie von uns. Der Arbeitgeber kann den Antrag nur aus wichtigen betrieblichen Gründen ablehnen.

Für welche Bundesländer gibt es bei Landsiedel NLP Training Bildungsurlaub?

Wir haben eine Akkreditierung für die Bundesländer: Berlin, Hamburg Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.
Anhand des Sonderparagrafen BiUrlG HE 10 Absatz 4 ist es möglich, nach Absprache mit dem Arbeitgeber auch für folgende Bundesländer Bildungsurlaub zu erhalten: Hessen. Mehr Infos dazu finden Sie auf Seite 14 der Broschüre Arbeitnehmerweiterbildung Bildungsurlaub Hessen.

Für alle Fördermöglichkeiten gilt:
Erst beraten lassen, dann anmelden. Rückwirkend gibt es keine Förderung!