Landsiedel Standorte

Landsiedel Standorte



7 Tage NLP Challenge



Kostenfreie NLP Abendseminare



NLP Erlebnis Wochenende



NLP in a Week

Prämiengutschein – gilt deutschlandweit

Bildungsprämie

Was ist das?

Ein Element des Förderprogramms „Bildungsprämie“. Der Prämiengutschein ist die schriftliche Zusage, dass ein Teil der Weiterbildungskosten übernommen wird.

Was wird gefördert?

Seit dem 01.07.2017 kann die Bildungsprämie jedes Jahr für die Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung genutzt werden. Unsere NLP-Ausbildungen werden gefördert - sie sind anerkannt als berufliche Weiterbildung. Fragen Sie unsere Kundenbetreuung (info@landsiedel-seminare.de) nach weiteren Informationen.

Wer bekommt das?

Einen Prämiengutschein erhalten Weiterbildungsinteressierte, die durchschnittlich mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 € (bzw. 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt.

Für Weiterbildungen die in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Schleswig-Holstein stattfinden, darf die Kursgebühr nicht 1.000 € überschreiten. Sollten Sie einen Kurs für sich gefunden haben, der dies nicht erfüllt, sprechen Sie uns einfach an.

Wie wird gefördert?

Prämiengutscheine können für eine Weiterbildungsmaßnahme eingesetzt werden, die innerhalb von sechs Monaten nach Ausstellungsdatum beginnt. Dieser deckt 50 % der Ausbildungskosten ab, aber maximal 500 €, die direkt von Ihrer Rechnung abgezogen werden. Um eine Bildungsprämie zu erhalten, ist es notwendig eine kostenlose Beratung in Anspruch zu nehmen. Prämiengutscheine können nicht elektronisch oder telefonisch beantragt werden. Zum Beratungsgespräch müssen Sie folgende Dokumente mitbringen: Lichtbildausweis, Einkommensteuerbescheid des letzten oder vorletzten Kalenderjahres, eine Nichtveranlagungsbescheinigung oder eine Lohnbescheinigung des Arbeitgebers mit Selbstauskunft zum Einkommen, Nachweis über den Aufenthaltsstatus, sofern Sie nicht deutscher Staatsbürger sind. Nach der Beratung können Sie bei uns eine Ausbildung für das auf dem Gutschein angegebene Weiterbildungsziel buchen.

Wer ist Ansprechpartner?

Zurzeit 450 Beratungsstellen in ganz Deutschland, darunter Industrie- und Handwerkskammern, ebenso wie Volkshochschulen und kommunale Beratungsstellen. Infos zur nächsten Beratungsstelle gibt es unter der kostenlosen Hotline 08 00/2 62 30 00 und unter www.bildungspraemie.info.

Für alle Fördermöglichkeiten gilt:
Erst beraten lassen, dann anmelden. Rückwirkend gibt es keine Förderung!