Das Rad des Lebens

Das Rad des Lebens ist ein Tool für die Work-Life-Balance. Wo stehen Sie gerade in den verschiedenen Bereichen Ihres Lebens? Schätzen Sie sich selbst auf dem Rad des Lebens ein. Stellen Sie sich vor, in der Mitte ist die Ausprägung Null. Am äußeren Rand ist jeweils 100%. Wie beurteilen Sie Ihr Leben im Augenblick. Welche Bereiche sind stark und gesund ausgeprägt? Welche Bereich haben Sie etwas schleifen lassen? Befinden Sie sich aktuell in Ihrem Leben in Balance?

Lebensrad

Viele Menschen erleben eine Midlife-Krise, weil sie in der ersten Hälfte ihres Lebens einige Bereiche vernachlässigt haben und erst durch kleine Katastrophen, wie z.B. Herzinfarkt, Scheidung, Verlust eines Kindes u. ä. bemerken, dass sie sich zu einseitig auf ihre Karriere gestürzt haben. Sicher ist es zu bestimmten Zeiten wichtig, seine Konzentration auf einen Bereich zu richten, aber dann braucht es auch wieder Entspannung und Ausgleich. Suchen Sie sich eine Arbeit, die Sie gerne machen, denn Sie verbringen einen großen Teil Ihres Lebens mit ihr. Bestimmen Sie anhand des Rades, welche Bereiche Sie in letzter Zeit vernachlässigt haben und nimm Sie sich vor sich diesen Bereichen in Zukunft wieder mehr zu widmen. Plane Sie sich Zeit dafür ein!

Fischer und Berater

Insel
Insel (Pixabay: © davidcmiller)

Ein erfolgreicher amerikanischer Investment-Berater war im Urlaub auf einer kleinen Insel. Dort sah er einen Fischer unter einer Palme am Strand liegen. Er ging auf ihn zu, begrüßte ihn und fragte den Fischer, ob er heute schon etwas gefangen hätte. „Ja“, sagte dieser, „einen prächtigen Fisch.“ Das begeisterte den Berater und er schlug vor, den Fischer kostenlos zu beraten.

„Also“, sagte er, „warum sind sie jetzt nicht draußen auf See und fangen noch einen Fisch“, wollte der Berater wissen. „Nun“, sagte der Fischer, „der Erlös des Fisches reicht, um genug für heute und morgen zum Essen zu kaufen. Warum sollte ich also noch einen Fisch fangen?“

„Na, damit Du Dir etwas auf die Seite legen und bald ein größeres Boot kaufen kannst, mit dem Du noch mehr Fische fängst.“ „Und dann?“ „Dann kannst Du bald eine eigene Fischfabrik aufmachen und wirst Millionär.“ „Wie lange wird das dauern?“, fragte der Fischer. „Ungefähr 10-15 Jahre.“ „Und dann? Was mache ich dann?“ „Dann kommt das Beste!“, antwortet der Berater, „dann kannst Du an die Börse gehen und die Firma verkaufen. „Und was habe ich davon?“, wollte der Fischer wissen. „Nun“, sagte der Berater, „dann bist Du reich und kannst morgens lange ausschlafen, mit Deiner Frau lange Siesta machen und viel in der Sonne liegen.“ „Aber das mache ich doch jetzt schon!“, antwortete der Fischer.


Lesen Sie weiter:


Coach werden E-Book

Nutze die Tipps der NLP-Lehrtrainer Evi Anderson-Krug und Stephan Landsiedel um erfolgreich als Coach zu starten.

E-Book für 0,- €
Wie werde ich Coach?

Erfahren Sie wie Sie als Coach erfolgreich starten können.

  • Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Welche Coachingmethoden sollten Sie kennen und wie finden Sie die passende Ausbildung?
  • Welches Honorar können Sie als Coach erzielen?