Z.E.N.T.R.A.L.-Format - Coaching-Tools zur Auftragsklärung

Das Z.E.N.T.R.A.L.-Format ist eine Methode zur Auftragsklärung von Martina Schmidt-Tanger.

Dieses Modell dient der Strukturierung einer Auftragsklärung. Dieses Strukturmodell wird in den ersten Coaching-Sitzungen eingesetzt, um weiteres Vorgehen sinnvoll planen zu können. Die Fragetechnik kann auch innerhalb eines Telefongesprächs genutzt werden, allerdings sollte dabei nicht eine Viertelstunde überschritten werden.

Zentral-Format
Zentral-Format (Pixabay: © geralt)


Z.=Ziel der MaßnahmeWohin?

E.=Effekte der ZielerreichungWozu?

N.=Nutzen/Gewinn des ProblemsWarum noch immer?

T.=Tiefe bzw. vermutete Ursache des ProblemsWoher?

R.=Bisheriger RessourceneinsatzWomit?

A.=Auswirkungen des LeidensWas noch?

L.=Leiden, die Symptome selbstWas?



► Die Fragen werden in der umgekehrten Reihenfolge zu den Buchstaben oben gestellt!


  • „Leiden“
  • „Auswirkungen“
  • „Ressourceneinsatz“
  • „Tiefe“
  • „Nutzen“
  • „Effekt der Zielerreichung“
  • „Ziel“

Weitere Coaching-Tools zur Auftragsklärung:


Coach werden E-Book

Nutze die Tipps der NLP-Lehrtrainer Evi Anderson-Krug und Stephan Landsiedel um erfolgreich als Coach zu starten.

E-Book für 0,- €
Wie werde ich Coach?

Erfahren Sie wie Sie als Coach erfolgreich starten können.

  • Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Welche Coachingmethoden sollten Sie kennen und wie finden Sie die passende Ausbildung?
  • Welches Honorar können Sie als Coach erzielen?