Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019


Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Selbstcoaching: Die eigenen Werte entdecken

Werte
Werte (Pixabay: © nattanan23)

Ihre Werte geben Ihnen Halt und Orientierung. Sie sagen Ihnen, was für Sie gut und richtig ist. Alles, was uns geschieht, betrachten und bewerten wir durch die Brille unserer Werte.

Beispiele für Werte sind: Freiheit, Individualität, Loyalität, Sicherheit, Liebe, Erfolg, Leidenschaft usw.

Sie bestimmen unser Handeln und können uns auch in Krisenzeiten auf Kurs halten. Allerdings kann es durchaus sein, dass sich im Laufe unseres Lebens, unsere Werte auch mal verändern. Insbesondere wenn wir in einem bestimmten Bereich unseres Lebens einen Mangel haben, kann dies für uns besonders wichtig werden. Wer mal längere Zeit gesundheitlich zu kämpfen hatte, für den bekommt Gesundheit einen sehr hohen Wert. Wer immer gesund war, wird dies möglicherweise nicht so zu schätzen wissen. Wer immer geliebt wurde, kann die Sehnsucht eines anderen danach kaum nachvollziehen.

Werte bestimmen unser Handeln, sie sind ein ständiger Begleiter auf unserem Weg und können uns auch in Krisenzeiten auf Kurs halten. Sie machen uns einzigartig und individuell. Es gibt keine absolut richtigen Werte. Sie sind Teil unserer Erfahrungen und Lebensgeschichte. Leider sind sich die meisten Menschen ihrer Werte nicht bewusst. Oftmals wissen sie nicht, warum sie bestimmte Dinge überhaupt tun – sie haben einfach das Gefühl, es tun zu müssen.

Ganz egal was für Verhaltensweisen Sie entwickeln möchten, sollten diese nicht im Einklang mit Ihren Werten stehen, sind Konflikte und Selbstblockaden vorprogrammiert. Dies wird ganz zwangsläufig dazu führen, dass Sie keinen wirklichen Erfolg dabei haben werden.

Diese Coaching-Lektion soll Sie dabei unterstützen, sich mit dem Thema Werte auseinander zu setzten und Ihnen einige Ihrer wichtigsten Werte bewusst machen. Woran machen Sie Ihren Erfolg fest? Welches sind die Kriterien, die für Sie ein erfolgreiches und glückliches Leben ausmachen? Um diese Fragen beantworten zu können, müssen wir uns Klarheit darüber verschaffen, nach welchen Werten wir leben.

Jeder von uns hat unverzichtbare Werte, welche ihm wichtiger sind als andere.

Ein Beispiel:

Ein Mann belügt die Frau seines besten Freundes, um diesen zu beschützen. Und das obwohl ihm Ehrlichkeit sehr wichtig ist. Warum macht der Mann das? In diesem Kontext rangiert bei ihm der Wert Freundschaft höher als der Wert Ehrlichkeit. Finde nun heraus, welche Werte Ihnen wirklich wichtig sind.

In vielen Seminaren würde man jetzt einfach eine Liste von Begriffen erstellen, die einem zum Thema „wichtige Werte“ in den Sinn kommen. Ich habe jedoch über die Jahre festgestellt, dass dabei eher die Wunschwerte als die tatsächlich gelebten Werte zu Tage gefördert werden. Daher habe ich das Vorgehen etwas modifiziert.

Denken Sie darüber nach: Wo haben Sie in den letzten Jahren Zeit und Geld investiert? Welche Projekte sind Sie angegangen? Und davon ausgehend überlegen Sie sich, welche Werte Sie damit gelebt haben. Wenn Sie z.B. studiert haben, welcher Wert steckt dann dahinter? War es Weiterbildung/Entwicklung oder ging es Ihnen eher darum möglichst gute Aussichten auf einen tollen Beruf zu haben und damit Werte wie Erfolg/Ruhm/Sicherheit. Wenn jemand mehr Geld für schicke Autos als für Weiterbildung ausgibt, dann sagt das einiges über seine Werte aus. Bitte nicht bewerten! Jeder hat seine Werte. Wenn jemand kaum Zeit mit seiner Familie verbringt und dafür bis nachts im Büro ist, dann sagt das ebenfalls etwas über seine Werte aus.

Aufgabe:

Spüren Sie Ihren Werten nach. Welche Werte spiegeln sich in den Dingen und Projekten, mit denen Sie Ihre Zeit verbringen.

  1. Schreiben Sie zuerst eine Liste, womit Sie Ihre Zeit verbringen.
  2. Schreiben Sie dann auf, wofür Sie das meiste Geld ausgegeben haben.
  3. Schreiben Sie auf, in welche Projekte Sie am meisten Energie gesteckt haben.

Finden Sie nun die dazu passenden Werte und erstellen Sie eine Liste mit den Werten, die Sie demnach leben.




Coach werden E-Book

Nutze die Tipps der NLP-Lehrtrainer Evi Anderson-Krug und Stephan Landsiedel um erfolgreich als Coach zu starten.

E-Book für 0,- €
Wie werde ich Coach?

Erfahren Sie wie Sie als Coach erfolgreich starten können.

  • Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Welche Coachingmethoden sollten Sie kennen und wie finden Sie die passende Ausbildung?
  • Welches Honorar können Sie als Coach erzielen?