Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019


Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Selbstcoaching: Entscheidung für ein Ziel –
Goal Setting Workshop

Die Ergebnisse aus der Übung Träume und Ziele werden für dieses Selbstcoaching-Tool benötigt. Wir empfehlen Ihnen, diese vorher zu machen.

Nehmen Sie die Liste zur Hand aus der Übung Träume und Ziele.

Entscheidung
Entscheidung (Unsplash: © Jordan Ladikos)

Schauen Sie sich die unterschiedlichen Bereiche (Persönlichkeit, Familie und Partnerschaft, Beruf etc.) durch und fangen Sie mit einem davon an. Welches Ziel steht gerade in diesem Bereich an? Was ist heute, in dieser Woche, in diesem Monat besonders wichtig? Worum müssen Sie sich sofort kümmern? Was würde sofort eine Verbesserung in diesem Bereich bedeuten? Das muss jetzt nichts gigantisch Großes sein. Wichtig ist, dass Sie es sofort umsetzen können.

Finden Sie ein Thema aus jedem Bereich, das aktuell heraussticht. Haben Sie es gefunden? Gut. Dann konzentrieren Sie sich auf ein Thema nach dem anderen und stellen Sie sich folgende Fragen:


  • Was ist hier zu tun?
  • Was hält mich davon ab?
  • Wie lange wird es dauern?
  • Was brauche ich dafür?
  • Was wird es mir bringen, dieses Ziel zu erreichen?
  • Was ist der Preis für dieses Ziel?
  • Ist es mir das wert?

Triff eine Entscheidung:

Wenn Sie dieses Ziel wirklich erreichen möchten, welche Entscheidungen sollten Sie dann treffen, die Sie dabei unterstützen dieses Ziel zu erreichen? Treffen Sie dann ganz bewusst diese Entscheidung. Sagen Sie es innerlich: Ich entscheide mich dafür …. Am besten schreiben Sie sich es auch auf: „Meine Entscheidung für das Ziel … ist …. Ich werde …“.

Tun Sie das mit mindestens drei Bereichen. Triff eine erste Entscheidung, die die Bahn in positive Richtung umlenkt. Wenn Sie jede Woche nur ein kleines bisschen besser / erfolgreicher / erfüllter / glücklicher oder zufriedener werden, dann macht das bald einen sehr großen Unterschied aus. Doch Sie müssen diese kleinen Schritte ernst nehmen.

Überraschen Sie lieber heute Ihren Partner mit einer Kleinigkeit, als ihm oder ihr für morgen etwas ganz Besonderes zu versprechen. Sagen Sie nicht: „Wenn ich mal Geld habe, dann ….“, „Wenn ich mal viel Zeit habe, dann …“. Fangen Sie stattdessen einfach an. Tun Sie das, was im Augenblick getan werden muss. Sorgen Sie dafür, dass Sie unmittelbare Erfolgserlebnisse haben, auch wenn diese sehr klein sind.

Beispiele:

Sie möchten anfangen, sich gesund zu ernähren – fangen Sie damit an. Vielleicht denken Sie: „Ich muss erst viele Fachbücher lesen, die sich alle widersprechen?“ Nein – das können Sie immer noch tun. Fangen Sie an mit dem, was Sie wissen. Dafür müssen Sie kein Experte sein, um zu wissen: Viel gutes Wasser trinken. Viel Obst und Gemüse essen. Nur essen, wenn man wirklich Hunger hat. Aufhören, wenn es zu viel ist. Fangen Sie einfach an und dann lesen Sie die Bücher dazu, wenn Sie Zeit haben.

Sie möchten sich ganz viel Zeit für Ihren Partner nehmen, sobald es ruhiger im Geschäft wird. Fangen Sie einfach an. Nehmen Sie sich heute 15 Minuten ganz bewusst. Massieren Sie Ihren Partner, wenn er das gerne mag, schau ihm in die Augen und sage ihm etwas Nettes.

Sie möchten ein Vermögen aufbauen, aber natürlich ist Ihr Einkommen nicht hoch genug. Dabei ist es völlig irrelevant, wie hoch Ihr Einkommen ist. Es gibt Zivildienstleistende, die sparen können und solche, denen es hinten und vorne nicht reicht. Es gibt Top-Manager, die ihre Rechnungen nicht zahlen können und solche, die ein Vermögen aufbauen. Die Kunst besteht darin, anzufangen. Darum, fang an. Legen Sie lieber heute einen kleinen Betrag auf die Seite, als darauf zu vertrauen, dass Sie es bei der nächsten Gehaltserhöhung tun werden.

Sie möchten diese Lektion ganz in Ruhe bearbeiten, wenn Sie viel Zeit haben. Dann wollen Sie es ganz gründlich machen. Vergessen Sie es! Starten Sie lieber jetzt mit einer halben Stunde und wenn Sie an einem Sonntagsmittag sich noch zusätzlich zwei Stunden Zeit nehmen möchten, dann tun Sie es.


Coach werden E-Book

Nutze die Tipps der NLP-Lehrtrainer Evi Anderson-Krug und Stephan Landsiedel um erfolgreich als Coach zu starten.

E-Book für 0,- €
Wie werde ich Coach?

Erfahren Sie wie Sie als Coach erfolgreich starten können.

  • Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Welche Coachingmethoden sollten Sie kennen und wie finden Sie die passende Ausbildung?
  • Welches Honorar können Sie als Coach erzielen?