Der Blickkontakt beim Flirten



Blickkontakt beim Flirten
Blickkontakt beim Flirten (Istockphoto: © Sjale)

Wie gut kannst Du mit Deinen Augen sprechen? Kannst Du jemand anderen mit Deinen Blicken richtig heiß machen und um den Verstand bringen? Eine gewissen Augenfertigkeit sollte für einen Flirt-Profi ein Muss sein. Kannst Du die Blickbotschaften anderer entschlüsseln? Hier ein paar kleine Hilfestellungen...



Das Zwinkern

Zwinkern
Zwinkern(Unsplash: © Giorgio Encinas)

Mit einem Zwinkern wird recht deutlich signalisiert, dass der andere zu einem heftigen Flirt aufgelegt ist. Das Zwinkern provoziert geradezu: "Na los, sprich mich an, nur Mut, ich habe es auf Dich abgesehen." Wenn Du selbst zwinkerst, achte bitte darauf, dass Du es nicht übertreibst, sonst wirkst Du sehr plump.


Weit aufgerissene Augen

Bei Frauen finden Männer die erweiterten Pupillen als sehr attraktiv, weshalb es in der Geschichte Frauen gegeben hat, die Tollkirschen gegessen haben, um eben ihre Pupillen zu erweitern. Erweiterte Pupillen signalisieren Interesse am anderen. Sie sagen: "Du bist mir sympathisch. Komm, sprich mich an. Ich interesse mich für Dich."


Schmale Augen und Stirnrunzeln

So signalisierst Du Deinem Flirtpartner, dass etwas nicht in Ordnung ist. Es erzeugt eher Verwirrung und ist für einen erfolgreichen Flirt eher hinderlich.


Gesenkter Blick

Gesenkter Blick
Gesenkter Blick(Unsplash: © Travis Jones)

Das ist kein besonders gutes Signal. Hier gilt es erstmal abzuwarten und weiter dran zu bleiben. Wer dem Blickkontakt länger ausweicht, ist zunächst nicht an einem Flirt interessiert.



Durch-Blick

Wenn Dein auserwählter Flirtpartner durch Dich hindurchschaut, dann flirtet er vielleicht gerade mit dem Hintermann, aber sicher nicht mit Dir. Lass ihn einfach. Vielleicht findet sein Blick ja irgendwann auch Dich.


Blick-Fang

Unterhaltung
Blickkontakt(Unsplash: © rawpixel )

Eines meiner Lieblingsspiele. Die Flirtpartnerin weicht meinem Blick immer weider aus, um in kurz darauf gleich wieder einfangen zu können. Es ist als würde sie mir sagen: "Komm, spiel mit mir, fang mich, wenn Du kannst." Wenn Dir das passiert, spiel mit, durch den Blickfang entsteht ein Kontakt.


Augenaufschlag

Ein aufgesetzter Augenaufschlag ist das deutlichste aller Signale. Bühne frei für Dich und Deinen ersten Satz.


Buchempfehlungen zum Thema "Der Blickkontakt beim Flirten"


Das Buch zum Thema Blickkontakt beim Flirten

Kurzbeschreibung

Als Roberto, Marketingexperte in Argentinien, E-Mails erhält, die eigentlich für Fredy, Therapeut und Kollege von Laura, bestimmt sind, löscht er sie, ohne daraus gelesen zu haben. Doch die lästigen Nachrichten treffen weiter in seiner Mailbox ein, und neugierig beginnt Roberto, heimlich zu lesen. Lauras Gedanken als Therapeutin über das Wunder der Verliebtheit, ihre Verwandlung in Liebe und die Möglichkeit zur wahren Selbstentfaltung, aber auch über das Kultivieren von Lieblosigkeit, das Festhalten an Idealvorstellungen und die Wandlung von Bewunderung in Neid ziehen Roberto in ihren Bann.
Liebe mit offenen Augen

272 Seiten, erschienen 2008
Preis: EUR 19.90

In Partnerschaft mit Amazon.de


Zurück zum Seitenanfang