NLP und Persönlichkeitsentwicklung

Mit wenigen Dingen lässt sich – auch mit NLP – schwerer ein angemessener Umgang finden als mit eigenen charakterlichen Unzulänglichkeiten. Viele Menschen mögen gewisse Eigenschaften an sich selbst nicht, manche lehnen sie auch um ihres sozialen Umfelds Willen ab. Und trotzdem tun sie sich überaus schwer damit, sie zu ändern. „Ich bin halt so“, „in meinem Alter ändert man sich auch nicht mehr“ oder „andere müssen mich eben nehmen, wie ich bin“ – viele Menschen sehen ihre Persönlichkeitsentwicklung ab einem gewissen Zeitpunkt irrtümlicherweise in ihrem Endstadium angekommen. Sie werden akzeptieren, dass man sein Wissen erweitern, das eigene Aussehen, vielleicht sogar seine Verhaltensmuster verändern kann – aber Einfluss auf die eigene Persönlichkeit zu nehmen? Schließlich ist sie es doch, die ausmacht, wer wir sind – und wie könnten wir eine andere Person sein als die, die wir schon immer waren?

So eingängig dieses Argument auf den ersten Blick sein mag, so voreilig ist es, es ohne weiteres gelten zu lassen. Es wäre fatal, sich in eingefahrene Gewohnheiten zu ergeben, weil man der Ansicht ist, ohnehin nichts mehr ändern zu können; bei der Förderung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung kann NLP eine große Hilfe sein.
Die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen findet vorrangig während der Kindheit statt und wird geprägt durch Erfahrungen; gerade einschneidende Erlebnisse hinterlassen massive Eindrücke. Doch auch wenn die Persönlichkeit später längst nicht mehr so formbar ist wie in den ersten Lebensabschnitten, so funktionieren diese Mechanismen auch im fortgeschrittenen Alter noch: Traumata, Umwälzungen, tiefgreifende Veränderungen, sie alle können ihre Spuren in der Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen hinterlassen – wie all die Personen, die als Folge durchlittener Tragödien vollkommen andere Menschen geworden sind.

Aber ebenso kann man mit NLP auch den umgekehrten Weg gehen und seine Persönlichkeitsentwicklung auf einem ganz anderen Pfad voranbringen. Mit Hilfe von NLP kann man sich selber besser kennen lernen und seine Motive, Stärken und Schwächen zu identifizieren. Wenn man klar herausgefunden hat, was man im Leben erreichen möchte und welche Dinge und Menschen einem wichtig sind, kann man diese Dinge miteinander ins Gleichgewicht bringen und mit sich selbst und mit anderen in Glück und Freude leben und Erfüllung in beruflicher wie privater Hinsicht realisieren.