Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019


Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Selbstcoaching: Die Hierarchie der Werte

Eigene Werte
Eigene Werte (Pixabay: © nattanan23)

Nehmen Sie die Liste aus der Lektion „Eigene Werte entdecken“ zur Hand, bevor Sie mit dieser Lektion beginnen.

Diese Werte bestimmen Ihr Handeln. Wenn Sie sie langfristig missachten, werden Sie keine Erfüllung finden.

In dieser Lektion geht es darum, sich bewusst zu werden, dass Ihnen manche dieser Werte wichtiger sind als andere.

Ihre Liste könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:
Freiheit, Glück, Erfolg, Liebe, Herausforderung, Entwicklung, Gesundheit, Gelassenheit, Macht, Weisheit.

Gehen Sie jetzt die Liste durch und vergleichen Sie die einzelnen Werte miteinander. Fragen Sie sich: Was ist mir wichtiger – Freiheit oder Glück? Vielleicht denken Sie: Ohne Freiheit kann es kein Glück geben, also ist mir Freiheit wichtiger. Oder Sie sagen: Wenn ich glücklich bin, ist es nicht wichtig, ob ich in Freiheit lebe. Je nachdem ist Ihnen der eine Wert wichtiger als der andere. Fragen Sie sich weiter: Was ist mir wichtiger – Freiheit oder Erfolg? Sie merken vielleicht, dass es diese Fragen ganz schön in sich haben und Sie anregen sollen, einiges über sich selbst heraus zu finden. Lohnt es sich, Einschränkungen in seiner Freiheit in Kauf zu nehmen, um erfolgreicher zu werden? Wenn ja, wie viele? Oder ist vielleicht Freiheit sogar, zu tun und zu lassen, was man will (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen). Wonach strebt ein Unternehmer? Geht es ihm darum, immer mit seinem Unternehmen ganz vorne mitzuspielen, Marktführer zu sein und einen Erfolg nach dem anderen zu feiern oder ist sein größter Erfolg, die Firma zu verkaufen und dann die Freiheit zu haben seinen Wohnsitz und zukünftigen Lebensstil frei zu wählen.

Gehen Sie auf diese Weise durch die Liste und schreiben Sie sich die wichtigsten Erkenntnisse über sich daraus auf. Klarheit bedeutet Kraft. Je mehr Sie über sich und Ihre Werte wissen, umso kraftvoller und klarer werden Sie Ihren Weg gehen. Dummerweise machen sich nicht viele Menschen auf diese Art Gedanken über ihr Leben und ihre Zukunft. Sie wundern sich dann, wenn ihnen der neue Job oder das Familienleben nach kurzer Zeit nicht mehr gefallen.

Das Ergebnis dieser Übung könnte eine Rangreihe Ihrer wichtigsten Werte sein, z.B.

  1. Liebe
  2. Erfüllung
  3. Freiheit
  4. Weisheit
  5. Entwicklung

Sie sollten nicht zu akribisch und pseudo-wissenschaftlich dabei vor gehen. Beispielsweise Werte mit Nachkommastellen numerisch erfasst und die Rangreihe errechnet. Das führt m.E. etwas zu weit. Sie sollten auch keine Hierarchie mit 20 Werten oder mehr erstellen. Natürlich sind uns viele Dinge wichtig, aber versuchen Sie sich auf die allerwichtigsten zu konzentrieren. Im nächsten Schritt definiere jetzt jeden einzelnen Ihrer wichtigsten Werte. Was bedeutet „Liebe“ für Sie? Löse Sie sich dabei von Standarddefinitionen. Hier geht es nicht um ein neues Lexikon sondern um Ihre ganz persönlichen Werte. Beschreibe den Wert in ein paar Sätzen. Schön ist es auch, wenn Sie dazu sagen können, wann Sie diesen Wert gefühlt haben und wie er sich in Ihrem Leben auswirkt.

Beispiel:

„Liebe bedeutet für mich, in totalem Einklang mit mir selbst, der Welt und meinem Partner zu sein. Ich nehme mich dann nicht mehr als getrenntes Wesen mit begrenztem Denken und Fühlen wahr, sondern ich bin eins mit dem anderen und der Welt. Es ist ein starkes und sehr tiefes Empfinden aus einer wunderschönen Gelassenheit heraus. In den Momenten, in denen ich ganz von Liebe durchflutet bin, gibt es keine Angst, keinen Zweifel, keinen Hass, keine Sorgen um mich. Ich bin dann wach und offen, um dem anderen zu begegnen. Ich schaue in die Augen meiner Frau und erahne, wie wunderbar und großartig dieses Leben ist. Und würde das Leben nur aus diesem einen zeitlosen Augenblick bestehen, er wäre es wert, gelebt zu werden.“

Nehmen Sie diese Beschreibungen Ihrer Werte später immer mal wieder zu Hand und lassen Sie sich von ihnen die Richtung in Ihrem Leben weisen. Überlegen Sie: Welche Werte habe ich vielleicht vernachlässigt? Welche möchte ich gerne stärker leben? Wie kann das geschehen?




Coach werden E-Book

Nutze die Tipps der NLP-Lehrtrainer Evi Anderson-Krug und Stephan Landsiedel um erfolgreich als Coach zu starten.

E-Book für 0,- €
Wie werde ich Coach?

Erfahren Sie wie Sie als Coach erfolgreich starten können.

  • Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Welche Coachingmethoden sollten Sie kennen und wie finden Sie die passende Ausbildung?
  • Welches Honorar können Sie als Coach erzielen?