Flirten auf dem Weihnachtsmarkt


Nicht nur zur Sommerszeit und im Frühling bieten sich gute Flirtchancen. Auch der Winter und insbesondere die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel bieten ganz fantastische Möglichkeiten.

Der Weihnachtsmarkt stellt eine super Flirt-Möglichkeit dar. Warum nicht einen interessanten Flirtpartner auf eine Tasse Glühwein einladen oder ihm oder ihr ein Lebkuchenherz schenken? Auf Weihnachtsmärkten herrscht oft ein besinnliches, gemütliches Flair. Die Leute sind dort meist entspannt, bummeln herum und genießen die angebotenen Köstlichkeiten. Vor allem auf großen Märkten kann man Personen aus aller Welt kennen lernen. Über die dargebotenen Spezialitäten und örtliche Besonderheiten lassen sich leicht Gesprächseinstiege finden. Man kann sich zum Beispiel als Fremdenführer anbieten und flirtwilligen Touristen die Besonderheiten der Stadt zeigen. Falls das Wetter nicht sehr angenehm ist und der Glühwein nicht mehr genug wärmt, lädt man oder frau seinen Flirtpartner in ein nettes Café zum Aufwärmen ein. Vor allem Damen, die zu nachlässig gekleidet sind, sind meist dankbar für diesen Vorschlag. Es steht also einem erfolgreichen Weihnachtsmarktflirt nichts mehr im Weg.


Buchempfehlungen zum Thema "Flirten auf dem Weinachtsmarkt"


Zen und die Kunst sich zu verlieben

Kurzbeschreibung

Zen und Liebe gehören zusammen. Davon ist Brenda Shoshanna, Psychologin und praktizierende Zen-Buddhistin, fest überzeugt. Eigentlich, sagt sie, ist das Verliebtsein der natürliche Zustand des Menschen. Und so hat sie einen vergnüglich-weisen Liebesratgeber geschrieben, der zugleich eine wunderbar leichte Einführung in die Zen-Meditation ist. Indem sie Bindungen und Verbindungen im Licht der zeitlosen Prinzipien der Zen-Praxis betrachtet, zeigt sie völlig neue Möglichkeiten auf, mit den üblichen "Beziehungsproblemen" wie Missverständnissen, Unsicherheit und Eifersucht umzugehen, wahre Bedürfnisse von falschen zu unterscheiden, auch ganz alltäglichen Dingen mit Achtsamkeit zu begegnen - und so einen völlig neuen Blick auf die Liebe zu entwickeln.
Zen und die Kunst sich zu verlieben

286 Seiten, erschienen 2007
Preis: EUR 8.95

In Partnerschaft mit Amazon.de


Zurück zum Seitenanfang