Der feine Unterschied

Der feine Unterschied


Submodalitäten sind die feinen Unterscheidungen innerhalb der Sinnessysteme (Modalitäten): Der Unterschied, der den Unterschied macht.

132 Seiten, Junfermann, 4. Auflage
Preis: EUR 15,50
ISBN 3-87387-012-6

Richard Bandler & Will McDonald

In Partnerschaft mit Amazon.de

Das Wissen um ihre Existenz und die Geschicklichkeit in ihrer Beeinflussung sind für den Erfolg des professionellen Kommunikators von nicht zu unterschätzender Wichtigkeit: Handelt es sich doch bei den Submodalitätsunterscheidungen immer auch um den Unterschied, der den U n t e r s c h i e d macht.

Ein flexibler Umgang mit Submodalitäts-Veränderungsmustern erfordert Übungspraxis. Dieses Buch bietet reichlich Anregungen und detaillierte Anleitungen. Anschauliche Demonstrationen verdeutlichen die leicht nachvollziehbaren, gut erklärten Übungsschritte. Richard Bandler macht wieder einmal deutlich, wie sehr der flexible Umgang mit NLP-Methoden hilft, die phantastischen Möglichkeiten und Ressourcen des subjektiven Erlebens voll auszuschöpfen - als Grundlage für effektive Motivationsstrategien genauso wie für den Prozeß der Transformation von Konfusion in Verstehen, für die Induktion von Trancezuständen genauso wie für die Veränderung von Einstellungen.

Ein Lernbuch zum Submodalitäten-Konzept: unverzichtbar für die NLP-Ausbildung.

NLP-Wissen

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.10.17 mit Ralf Stumpf
30.10.17 mit Clemens Groß
06.11.17 mit Clemens Groß