Mit der Schwerkraft spielen

Mit der Schwerkraft spielen


Jonglierübungen im Seminar machen den Kopf frei für effektives Lernen und schaffen eine Atmosphäre von Aufnahmebereitschaft, Spaß und Begeisterung. Jonglieren ist Meditation, Körpertraining und Gehirnjogging in einem. Es löst einen Zustand hellwacher, tief entspannter Konzentration aus, der noch lange nach der Übung anhält. Darüber hinaus bietet sich das Spiel mit der Schwerkraft als Metapher zum Anfassen an. Es hilft, einschränkende Glaubenssätze zu entmachten, lädt ein, neue Wege zu erproben und ist ein - im wahrsten Sinne des Wortes - begreifbares Modell des Lernens.

100 Seiten, Schirner
Preis: EUR 3,3
ISBN 3-87387-495-4

Elisabeth Beck

In Partnerschaft mit Amazon.de

Dieses Buch möchte Trainern und Dozenten das Know-how für den erfolgreichen Einsatz von Jonglierübungen in Seminaren zur Verfügung stellen. Die Autorin zeigt, wie ein eigenes kleines Repertoire an Jongliertricks erarbeitet werden kann und wie Jonglieren speziell im Seminarzusammenhang effektiv gelehrt wird, so daß Lernen zu einem lustvollen Erlebnis wird. Es werden sowohl Möglichkeiten aufgezeigt, wie Ängste und Blockaden vermieden oder gemanagt werden können, als auch Ideen angeboten, was zu tun ist, wenn einige in der Gruppe bereits Jonglierkenntnisse mitbringen. Der Leser erfährt, was Jonglieren bewirkt und unter welchen Bedingungen welche Wirkungen eintreten können. Beispiele aus der Praxis sollen Anregung bieten, die Erfahrungen des Lernprozesses mit den Teilnehmern zu reflektieren und in anderen Kontexten nutzbar zu machen.

NLP-Wissen

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

7 Tage NLP Challenge


NLP-Starterpaket

Kostenfreie NLP Abendseminare



NLP-Podcast

NLP Erlebnis Wochenende



NLP in a Week



Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

Glücks-Woche

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
15.08.18 mit Etienne Dubach
21.08.18 mit Ralf Stumpf
03.09.18 mit Etienne Dubach