Gewaltfreie Kommunikation Coach - Ausbildung

Gewaltfreie Kommunikation Coach - Ausbildung

Die Gewaltfreie Kommunikation, oft auch als "empathische", "achtsame" oder "wertschätzende" Kommunikation bezeichnet, ist als Haltung und Methode aus den Bereichen Coaching, Mediation, Konfliktklärung, Personalentwicklung und persönlichem Wachstum nicht mehr wegzudenken. Jedem Problem, jedem Konflikt, jeder Fragestellung liegen grundlegende Bedürfnisse der beteiligten Parteien zu Grunde. Das Herausarbeiten und der vertiefte Kontakt mit diesen Bedürfnissen liefert auf sehr direkten Wegen Klarheit, Lösung und Handlungsfähigkeit. Wie Du dies als Coach nutzen kannst, wie Du mit starken Emotionen oder auch mit sehr ‚aggressiven‘ Menschen hochprofessionell und wirksam arbeiten kannst, lernst Du alles in dieser Ausbildung.

Fakten im Überblick

🕑 Dauer:
20 Seminartage
📆 Termine:
Mehrere Termine zur Auswahl, siehe aktuelle Termine
📍  Ort:
🎓 Trainer:
Jürgen Engel und Carlos Salgado
🏠 Anbieter:
Landsiedel Coaching Akademie, 15.000+ Seminartage, sehr bekannte NLP-Marke, 25 Standorte in ganz Deutschland
👤 Teilnehmer:
12 bis 18 Teilnehmer
💶 Investition:
Ab ca.
2.500 €


Zur Anmeldung

Voraussetzungen

▶ Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für diese Ausbildung. Es gibt keine Voraussetzungen für diese Ausbildung. Dennoch sollten Sie ein gewisses Interesse an "empathischer-", "achtsamer", und "wertschätzender Kommunikation" und Coaching haben. Wenn Du bereits Coach nach DVNLP bist, so reicht Dir das Anwendungsmodul Gewaltfreie Kommunikation (A19) zum Abschluss.


Inhalte

▶ Überblick

Konflikte entstehen in unserem Alltag beinahe täglich: Ob es nun eine kleine Auseinandersetzung mit einem Freund, dem Partner oder auch einem komplett fremden Menschen ist: Niemand ist vor kleinen Streitigkeiten und Konflikten gefeit.

Die Gewaltfreie Kommunikation, verfolgt das Konzept einer Kommunikationsmethode, die uns hilft, sachlich und konstruktiv mit unseren Mitmenschen zu Kommunizieren und solche Konflikte mit ganz einfachen Mitteln zu entschärfen. Häufig ist es mit dieser Methode für den Einzelnen sogar sehr leicht, bestimmte Situationen deeskalieren zu lassen.

Am häufigsten entstehen Konflikte dadurch, dass sich eine Person "angegriffen" fühlt. Mithilfe der Techniken der gewaltfreien Kommunikation können Eskalationen durch bestimmte Kommunikationsregeln verhindert werden - Und das durchaus auch sehr erfolgreich!

In der Ausbildung zum Coach für gewaltfreie Kommunikation lernen Sie,

  • Die Coaching Grundlagen: Strukturen und Methoden
  • Haltung, Grundannahmen, Ansätze und Methoden der GFK
  • Und einen weiteren Coaching-Bereich nach Ihrer Wahl

Zertifizierung

▶ Coaching-Arbeit und Testing

schreiben
© Unsplash/Green Chameleon

Zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ist eine Coaching-Arbeit einzureichen. In dieser Arbeit wird ein selbst entwickeltes Coaching-Konzept vorgestellt. Darüber hinaus muss jeder Teilnehmer 20 Coaching-Stunden durchführen und einige Fälle davon in seiner Coach-Arbeit dokumentieren. Genaueres dazu erfährst Du während der Ausbildung. Am Ende jedes Moduls gibt es ein kleines schriftliches Testing, um die Lernfortschritte zu überprüfen.

Teilnehmer, die bereits Coach nach DVNLP sind oder vergleichbare Abschlüsse haben, können sich bereits durchgeführte Coachings anrechnen lassen und brauchen nur an den Supervisionsstunden teilnehmen, die dem Modul direkt vorausgehen.

▶ Abschlussarbeit

Inhalt der Abschlussarbeit sind drei Themenbereiche:

  • persönliches Profil als Coach
  • eigenes Coachingskonzept je angestrebte Fachcoachzertifizierung
  • drei ausführliche Falldokumentationen (schriftlich und/ oder mit Videoaufnahmen) mit zum jeweiligen Fachgebiet passenden Coachingthemen

Zu diesen Ausarbeitungen erfolgt ein high-quality Feedback durch den/ die Lehrcoaches. Die genaue Ausführung der Abschlussarbeit wird in Absprache mit den Ausbildern schriftlich festgelegt.

▶ Folgende Kriterien müssen bei der Zertifizierung und Ernennung zum Fachcoach (LNLPT) erfüllt sein


  • persönliche Eignung
  • erfolgreicher Abschluss der Coachingausbildung inklusive Abschlussarbeit
  • Verpflichtung zur Einhaltung der im Berufskodex für die Weiterbildung verfassten Ethik-Richtlinien (Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.)
  • erfolgreiche Teilnahme an den Pflichtmodulen
  • bei Zertifikatsübergabe mindestens 25 Jahre alt

Sind diese Kriterien nicht oder nur teilweise erfüllt, kann der Teilnehmerin/ dem Teilnehmer lediglich eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. Die Ernennung und Zertifizierung zum Fachcoach nach LNLPT ist nur bei Erfüllung aller Kriterien möglich.



Plus Symbol drehbarWer sind die Trainer?

Jürgen Engel

Unser Trainer für Gewaltfreie Kommunikation ist Jürgen Engel.

  • Ausgebildet in rund 400 Seminartagen bei Marshall Rosenberg sowie mehreren dutzend GFK-Trainern aus Deutschland, Europa und den USA
  • Arbeit als Trainer und Coach für Gewaltfreie Kommunikation seit 2008
  • Ausbildung in Systemischer Beratung und Therapie
  • Arbeit mit Teams und Führungskräften in Unternehmen und Organsationen bundesweit

Mehr über Jürgen Engel erfahren.

Carlos Salgado

Carlos Salgado (Jahrgang 1963) ist einer der bekanntesten NLP Trainer in Deutschland. Jahrelang hat er in Freiburg eines der größten NLP-Ausbildungs-Institute geführt. Wir sind stolz darauf, dass er jetzt in unserem Netzwerk seine NLP-Ausbildungen in Kitzingen (ehemals Wiesentheid) und Fulda anbietet.

Erfahre mehr über Carlos Salgado.



Modularer Ausbildungsaufbau

Gewaltfreie Kommunikation Coach Ausbildung Module

Für diesen Ausbildungsabschluss müssen Sie unsere Grundlagenmodule Strukturen G2 und Methoden G3 besuchen und zwei unserer Anwendungsmodule. Eins dieser Anwendungsmodule ist das Modul Gewaltfreie Kommunikation (A19). Das zweite Modul können Sie frei wählen.

Die Inhaltlichen Schwerpunkte und weitere Informationen finden Sie auf den Modul-Seiten:

Wenn Sie noch weitere Anwendungsmodule dazu nehmen, können Sie noch weitere Ausbildungsabschlüsse erreichen.

Strukturen Coach Modul

Lerne in diesem Modul die Strukturen eines wirkungsvollen Coachings. Schaffe Rahmenbedingungen die Deinen Erfolg fördern. Entwickle eine ethische Grundhaltung und lerne, wie Du Dich als Coach positionieren kannst und was eine gute Auftragsklärung ausmacht.

Strukturen Coach Modul

Viele Coaches stellen sich vor Beginn des Coachings die Frage: Was genau mache ich als Coach mit meinem Klienten?
Die Methodenvielfalt entscheidet über die Flexibilität des Coaches. Steigere in diesem Modul Deine Methoden-Kompetenz!

Die Gewaltfreie Kommunikation, oft auch als "Empathische", "Achtsame" oder "Wertschätzende" Kommunikation bezeichnet, ist als Haltung und Methode aus den Bereichen Coaching, Mediation, Konfliktklärung, Personalentwicklung und persönlichem Wachstum nicht mehr weg zu denken. Im Kern der Haltung steht ein positives Menschenbild, vergleichbar mit dem des NLP, dem die Annahme zu Grunde liegt, dass jeder in jedem Augenblick, das ihm/ihr bestmögliche tut, um seine Bedürfnisse zu erfüllen.

Coaching Ausbildung

Die Landsiedel Coaching-Akademie ist führender Anbieter für Coaching Ausbildungen in ganz Deutschland. Bei uns lernen Sie wirksames und praxisbewährtes Coaching und trainieren dieses zielgerichtet mit erfahrenen Trainern. Unsere Ausbildungen finden in angenehmen kleinen Gruppen statt.


Termine

Struktur (G2)

📆 Termin:
18.10. bis 22.10.2023

🕑 Seminarzeiten:
Tag 1: Mittwoch - 14 Uhr bis 22.00 Uhr
Tag 2: Donnerstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 3: Freitag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 4: Samstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 5: Sontag - 10 Uhr bis 14.00 Uhr

📍 Veranstaltungsort:
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen

🎓 Trainer:
Carlos Salgado

💶 Investition:
695 €


Zur Anmeldung



Gewaltfreie Kommunikation (A19)

📆 Termin:
01.11. bis 05.11.2023

🕑 Seminarzeiten:
Tag 1: Mittwoch - 19 Uhr bis 22.00 Uhr
Tag 2: Donnerstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 3: Freitag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 4: Samstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 5: Sontag - 10 Uhr bis 14.00 Uhr

📍 Veranstaltungsort:
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen

🎓 Trainer:
Juergen Engel

💶 Investition:
695 €


Zur Anmeldung



Methoden (G3)

📆 Termin:
22.11. bis 26.11.2023

🕑 Seminarzeiten:
Tag 1: Mittwoch - 14 Uhr bis 22.00 Uhr
Tag 2: Donnerstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 3: Freitag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 4: Samstag - 10 Uhr bis 20.00 Uhr
Tag 5: Sontag - 10 Uhr bis 14.00 Uhr

📍 Veranstaltungsort:
Landsiedel NLP Training
Friedrich-Ebert-Straße 4
97318 Kitzingen

🎓 Trainer:
Carlos Salgado

💶 Investition:
695 €


Zur Anmeldung



Struktur (G2) Online

📆 Termin:
27.03. bis 24.04.2024

🕑 Seminarzeiten:
Mittwochs - 19:00 Uhr bis 22.30 Uhr,
Freitags - 19:00 Uhr bis 22.30 Uhr

📍 Veranstaltungsort:
-
-
- Online

🎓 Trainer:
Carlos Salgado

💶 Investition:
695 €


Zur Anmeldung



Methoden (G3) Online

📆 Termin:
15.05. bis 12.06.2024

🕑 Seminarzeiten:
Mittwochs - 19 Uhr bis 22.30 Uhr,
Freitags- 19 Uhr bis 22.30 Uhr

📍 Veranstaltungsort:
-
-
- Online

🎓 Trainer:
Carlos Salgado

💶 Investition:
695 €


Zur Anmeldung



Plus Symbol drehbarUnser Veranstaltungsort in Kitzingen




Anmeldung

Das Anmeldeformular findest Du auf der nächsten Seite.

Zur Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang