Coaching Ausbildungen:
Interaktiver Wegweiser

Interaktiver Wegweiser Coaching Ausbildungen




Lassen Sie sich beraten!

☎: 09321 / 92 66 140

✉: coaching@landsiedel-
seminare.de




Coaching-Online-Modul



Coaching Tage 2019



Gratis E-Book
10 Coaching Tools

Entdecken Sie das Ikigai-Modell und weitere Top Coaching-Tools!
Hier downloaden!



Gratis E-Book
Wie werde ich Coach?

Wie kann ich Coach werden?

Nutzen Sie die wertvollen Tipps von unseren Experten, um ein erfolgreicher Coach zu werden.




Werde Life Coach!

Ganz neu in unserem Programm. Jetzt zum Einführungs-Spezial-Preis an der Life Coach Ausbildung teilnehmen.




Provokativer Coach AusbildungLNLPT

Diese Ausbildung zum provokativen CoachLNLPT ist für alle, die mit frechen, ironischen und "Tabu"-Themen im Bezug auf das Coaching kein Problem haben und ihre Klienten in diesem Bereich coachen wollen.

Provokativer Coach AusbildungLNLPT

  • 20 Seminartage

  • Ihre Trainer: Evi Anderson-Krug und Carlos Salgado

  • 12 bis 18 Teilnehmer

  • Zertifizierte Ausbildung

  • Veranstaltungsort: Kitzingen

  • Keine Vorkenntnisse nötig

Acrobat Reader Logo   Broschüre zur Coaching Ausbildung


Inhaltsverzeichnis

  1. Überblick Provokativer Coach Ausbildung LNLPT
  2. Modularer Ausbildungsaufbau
  3. Voraussetzungen
  4. Trainer
  5. Zertifizierung
  6. Supervision
  7. Termine
  8. Anmeldung

Überblick zur Provokativer Coach AusbildungLNLPT

Frau mit Notizbuch
Frau (Pixabay: © picjumbo_com)

Der Schöpfer des provokativen Ansatzes und Coachings war der Psychologe Frank Farelly. Mit dem Wort "Provokation" verbinden viele Menschen ein agressives oder verletzendes Verhalten. Doch genau das Gegenteil ist beim Provokativen Coaching der Fall. So wird das Verhalten des Klienten mit gezielten Fragen an die Oberfläche gebracht. Anschließend wird dann darüber gelacht es werden Witze gemacht, sodass einem die eigenen, oft groß vorkommenden Probleme, plötzlich nur noch ganz klein vorkommen.

Diese Coaching Ausbildung besteht aus 4 Modulen. Die einzelnen Module finden in Kitzingen statt, und haben eine Dauer von jeweils 5 Tagen.

In der Ausbildung zum Provokativen CoachLNLPT lernen Sie:

  • Die Coaching Grundlagen: Strukturen und Methoden
  • Grundlagen, Hintergründe, Ansätze und Methoden des Provokativen Coachings
  • Und einen weiteren Coaching-Bereich nach Ihrer Wahl


Modularer Ausbildungsaufbau

Provokativer Coach Ausbildung LNLPT Module

Für diesen Ausbildungsabschluss müssen Sie unsere Grundlagenmodule Strukturen G2 und Methoden G3 besuchen und zwei unserer Anwendungsmodule. Eins dieser Anwendungsmodule ist das Modul Provokativer Coach G17. Das zweite Modul können Sie frei wählen.

Eine besondere Kombination ist die Wahl von NLP in a Week (original). NLP in a Week fällt nicht direkt in die Kategorie Coaching, sondern in die Kategorie NLP. Im sogenannten Neurolinguistischen Programmieren gibt es eine Vielzahl an Methoden die für den Coaching-Alltag praxisrelevant und wertvoll sind. Bei NLP in a Week lernen Sie in 7 Tagen NLP-Methoden, die für Ihre Arbeit als Coach sehr hilfreich sind.

Die Inhaltlichen Schwerpunkte und weitere Informationen zu den einzelnen Seminaren finden Sie auf den Modul-Seiten:

Wenn Sie noch weitere Anwendungsmodule dazu nehmen, können Sie noch weitere Ausbildungsabschlüsse erreichen.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für diese Ausbildung. Dennoch sollten Sie ein gewisses Interesse an der Arbeit mit Menschen und allgemein am provokativem Coaching haben.

Warum bei uns lernen?

Die Landsiedel Coaching-Akademie steht für sehr gute Qualität zu fairen Preisen. Nachdem Sie die Ausbildung zum provokativen CoachLNLPT abgeschlossen haben, verfügen Sie über alle notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie benötigen um als provokativer Coach zu arbeiten. Bei uns werden Qualität und Service großgeschrieben. Die Erfolgsgeschichten unserer Teilnehmer, ist das was uns antreibt Zeit, Kreativität und Ausdauer in unsere Arbeit zu investieren.

Der Trainer der Ausbildung

Evi Anderson-Krug

Evi Anderson-Krug

Ihr Trainer für die Provkativer Coach Ausbildung ist Evi Anderson-Krug. Sie ist LehtrainerinDVNLP und LehrcoachDVNLP mit jahrelanger Praxiserfahrung.

Zertifizierung

Coach ZertifikatZum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ist eine Coaching-Arbeit einzureichen. In dieser Arbeit wird ein selbst entwickeltes Coaching-Konzept vorgestellt. Darüber hinaus muss jeder Teilnehmer 20 Coaching-Stunden durchführen und einige Fälle davon in seiner Coach-Arbeit dokumentieren. Genaueres dazu erfahren Sie während der Ausbildung.

Am Ende jedes Moduls gibt es ein kleines schriftliches Testing, um die Lernfortschritte zu überprüfen. Nach Abschluss der Ausbildung sind Sie ein zertifizierter Provokativer-CoachLNLPT und erhalten ein hochwertiges Zertifikat.

Teilnehmer, die bereits CoachDVNLP sind oder vergleichbare Abschlüsse haben, können sich bereits durchgeführte provokative Coachings anrechnen lassen und brauchen nur an den Supervisionsstunden teilnehmen, die dem Modul direkt vorausgehen.

Supervision

Über die durchgeführten Coaching-Fälle wird eine Supervision durchgeführt. Die Supervision geht am ersten Tag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Termine der einzelnen Module

Modul Provokativer-Coach (LNLPT) :

  • 10.07. - 14.07.2019 in Kitzingen

Modul Struktur:

  • 27.02. - 03.03.2019 in Kitzingen
  • 11.09. - 15.09.2019 in Kitzingen

Modul Methoden:

  • 10.04. - 14.04.2019 in Kitzingen
  • 13.11. - 17.11.2019 in Kitzingen

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie auf der nächsten Seite.