NLP Lehrtrainer
NLP Lehrtrainer - Wie wird man ein NLP Lehrtrainer?

Die Ausbildung zum NLP Lehrtrainer erfolgt über mehrere Etappen. Zunächst muss der angehende NLP Lehrtrainer eine Practitioner- sowie Master-Ausbildung absolvieren. Die nächste Stufe ist die Ausbildung zum NLP Trainer, die jedoch erst absolviert werden kann, wenn der Teilnehmer mindestens 2 Jahre NLP-Erfahrung, seit Beginn des Practitioner-Trainings, gesammelt hat.
Nach erfolgreich abgeschlossener Trainer Ausbildung ist es fast geschafft!

Um vollständiger NLP Lehrtrainer zu werden, muss der Aspirant eine qualifizierte Assistenz eines Practitioner- und eines Master-Trainings vorweisen können. Qualifizierte Assistenz bedeutet, dass der Anwärter das gesamte Training als Assistenzperson bei einem NLP Lehrtrainer oder einer NLP Lehrtrainerin aktiv begleitet und das Training mehrfach für einen begrenzten Zeitraum übernimmt. Die Übernahme erfolgt immer in einer gemeinsamen Rücksprache, wie auch in Form von Superversion.

Des Weiteren muss der zukünftige NLP Lehrtrainer mindestens drei Jahre NLP-Erfahrung seit Beginn der Practitioner-Ausbildung, ein Literaturstudium sowie ein selbst in Anspruch genommenes Coaching vorweisen können. Hat der NLP Lehrtrainer in spe nun alle Aufgaben erfüllt, kann er seine Unterlagen beim DVNLP einreichen und erhält nach der Prüfung der eingereichten Unterlagen seine NLP Lehrtrainer Ernennungsurkunde.
Nun ist es geschafft!

Übrigens ermöglichen wir Anwärtern zum NLP Lehrtrainer bei Landsiedel NLP Training eine der begehrten Assistentenstellen einzunehmen.

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

7 Tage NLP Challenge


NLP-Starterpaket

Kostenfreie NLP Abendseminare



NLP-Podcast

NLP Erlebnis Wochenende



NLP in a Week



Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

Glücks-Woche

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
26.06.18 mit Ralf Stumpf
28.06.18 mit Mirela Ivanceanu
02.07.18 mit Etienne Dubach