NLP-Bibliothek:8. Strategien

8. Strategien



Hinter menschlichen Verhaltensweisen liegen Strategien, die es kontrollieren und steuern. Im NLP wurden Methoden entwickelt, mit denen Sie die Strategien von Experten, z.B. die Kreativitätsstrategie von Walt Disney, lernen können. Auf diese Weise können auch Motivations-, Lern-, Verkaufs- und Entscheidungsprozesse optimiert werden.

Stichwörter:

Walt-Disney-Strategie, TOTE-Modell, NLP-Notation, Elizitieren einer Strategie, Bedingungen der Wohlgeformtheit einer Strategie, Installieren von Strategien, Rechtschreibestrategie, Flexibilitätsstrategie, Liebesstrategie, Entscheidungsstrategie, Utilisation von Strategien, Neudefinition von Anker, verdecktes Ankern und Pacen von Strategien, Design einer Strategie, Unangemessene Strategien neu entwerfen, Kontextmarkierungen und Entscheidungspunkte, Streamlining von Strategien, Neuentwurf einer Strategie, Installieren einer Strategie, Strategien unterbrechen, Fehlerquellen beim Installieren einer Strategie.


8.1 Was sind Strategien?

Hier wird auf die Fragen eingegangen, was Strategien sind, wozu sie nützlich sind und weshalb sie im NLP-Modelling eine wichtige Rolle spielen.

8.2 Walt-Disney-Strategie

Was ist die Disney-Strategie? Hier wird Walt Disneys Makrostrategie zur Zielsetzung mit den Positionen des Träumers, des Planers und des Kritikers vorgestellt und eine Anleitung zur Umsetzung dieser Strategie gegeben.

8.3 Das TOTE-Modell

Das T.O.T.E-Modell zeigt auf einfache Weise auf, wie menschliches Lernen funktioniert. Die Grundstruktur dieses Modells erläutert die üblichen Schritte eines Lernprozesses: Test - Operate - Test - Exit.

8.4 NLP-Notation

Um Strategieabfolgen- oder -sequenzen und Repräsentationssysteme kurz und eindeutig zu vermitteln werden hier die im NLP gängigen Abkürzungen aufgeführt und erklärt.

8.5 Elizitieren einer Strategie

Mit einem möglichen Ablauf und Fragebeispielen ergänzt, befinden sich hier prozessspezifische Informationen darüber, wie ein genauer Strategieablauf im Gespräch herausgefunden werden kann.

8.6 Bedingungen der Wohlgeformtheit einer Strategie

Damit eine Strategie als wohlgeformt bezeichnet werden kann, müssen einige wichtige Kriterien erfüllt sein.

8.7 Installieren einer Strategie

Eine Strategie zu installieren bedeutet, einer Person eine Strategie so verfügbar zu machen, dass diese Strategie in Zukunft "automatisch" ablaufen kann. Drei Möglichkeiten werden hierzu erläutert.

8.8 Beispiele für Strategien

Anhand von drei Beispielen wird in diesem Abschnitt das Prinzip und der Ablauf von Strategien verständlicher erklärt.

8.9 Utilisation von Strategien

Utilisation bezeichnet im NLP den Prozess, bei dem man eine existierende Strategie, die erkundet wurde und dessen Prozesse man beschrieben hat, anwendet. Dazu findest Du hier auch eine Übung

8.10 Neudefinition von Anker

Aus Strategiesicht kann der Begriff Ankern neu erklärt werden. Ein ganz interessanter Abschnitt für fortgeschrittene NLP-Anwender.

8.11 Planung, Kontextmarkierungen & Entscheidungspunkten

Kontextmarkierungen zeigen an, in welchen Situationen welche Strategie angemessen ist. Auf dieser Seite ist beschrieben, weshalb und wie diese Markierungen geplant sein sollten.

8.12 Streamlining von Strategien

Oft enthalten Strategien überflüssige Schritte. In diesem Abschnitt wird das "Begradigen" von ineffizienten Strategien anhand eines Beispiels erklärt und erörtert.

8.13 Neuentwurf einer Strategie

Welche Informationen braucht der Programmierer, um eine Strategie neu entwerfen zu können? Das hier Genannte sollte erkannt werden.

8.14 Installieren einer Strategie

Auf dieser Seite werden zwei grundsätzliche Wege der Installation einer Strategiesequenz darstellt.

8.15 Installation mit Hilfe von Ankern

Die richtige und verschiedenartige Nutzung von Ankern im Installationsprozess von Strategien ist in diesem Abschnitt das Haupthema.

8.16 Strategien unterbrechen

Manchmal ist eine existierende Strategie ungewöhnlich stark eingeschliffen. Das Resultat dieser alten Strategie kann Versuche stören, Metaresultate zu erzielen. Für den Klienten wäre es dann das Beste, wenn die existierende Strategie unterbrochen wird. Hier findet sich vertiefendes Wissen dazu.

8.17 Fehlerquellen beim Installieren einer Strategie

4 Punkte, welche bei auftetenden Fehlern beim Installieren überprüft werden können.



NLP-Wissen

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2017

Bild Jahresprogramm 2017

NLP Master Class

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glückscamp

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.01.17 mit Marco Krause
30.01.17 mit Stephan Landsiedel
06.02.17 mit Evi Anderson-Krug