NLP-Bibliothek: Was bedeutet NLP?

0.2 Definitionen von NLP



Hier finden sie klassische Definitionen sowie vereinfachende Definitionen, die Ihnen eine erste Idee geben, was NLP ist.

NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren und ist ein in den achtziger Jahren in den USA entwickeltes Kommunikations- und Motivations modell. Es wurde von dem Linguistikprofessor John Grinder und dem Mathematiker und Gestalttherapeuten Richard Bandler durch die Modellierung von herausragenden Therapeuten entwickelt und lässt sich in seiner heutigen Form in nahezu jedem Lebensbereich - Führung, Therapie, Sport, Gesundheit, Verkauf, Rhetorik, Beziehung anwenden.

NLP bietet eine Vielfalt an Methoden, um seine Gefühle sowie Verhaltens- und Denkmuster bewusst zu machen und zielorientiert und konstruktiv weiterzuentwickeln. Darüber hinaus bietet NLP auch viele Möglichkeiten, um persönliche Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen.

NLP begreift sich als eine Methode, mit deren Hilfe man lernen kann, sich eigener und fremder Wahrnehmungs-, Ausdrucksweisen und automatischer Denk- und Verhaltensmuster bewusst zu werden und diese (mit Hilfe des inneren, teilweise unbewussten Potentials) zu erweitern bzw. zu ändern. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine langjährige Forschung über die Struktur subjektiver Erfahrungen (wie Menschen die Welt wahrnehmen und darauf reagieren), von Kommunikation (wie Menschen sich sprachlich ausdrücken und verständigen) und von Verhaltensmustern (wie Menschen Gelerntes speichern und automatisch wiederholen). Besondere Beachtung finden dabei die Strategien erfolgreicher Menschen, die genau beschrieben und damit für jeden zugänglich und lernbar gemacht werden, der das möchte. Die Erkenntnisse und Inhalte des NLP tragen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Menschen bei und bieten eine Vielzahl von Techniken zur Ziel- und Lösungsfindung bei Problemen.

"Die NLP-Practitioner-Kartei" von Trageser und von Münchhausen, 2003.

NLP ist die Kunst und Wissenschaft von persönlicher Vervollkommnung, von effizienter Kommunikation und Höchstleistungen. "Kunst" deshalb, weil jeder seine einmalige Persönlichkeit und seinen Stil in das einbringt, was er tut, und dies kann nie in Worten oder Techniken erfasst werden. "Wissenschaft" deshalb, weil es eine Methode und ein Verfahren gibt, die Muster zu entdecken, die von herausragenden Individuen in allen nur möglichen Bereichen genutzt werden, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Dieses Verfahren nennt man modelling , "Modellbildung" oder Modellieren, und die Muster, Fertigkeiten und Techniken, die dadurch entdeckt wurden, werden zunehmend in Beratung, Erziehung und Bildung und in der Geschäftswelt zur effektiveren Kommunikation, zu persönlichem Wachstum und zu beschleunigtem Lernen angewandt. NLP ist eine praktische Fertigkeit, die uns die Ergebnisse bringt, die wir wirklich erreichen wollen in dieser Welt, während wir gleichzeitig etwas Wertvolles für andere schaffen. Es ist das Erforschen dessen, was den Unterschied ausmacht zwischen dem Hervorragenden und dem Durchschnittlichen.

"Neurolinuistisches Programmieren: Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung" von Joseph O´Connor und John Seymour, 1994.

NLP-Wissen

NLP-Podcast

Landsiedel Standorte

NLP-Deutschlandkarte

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2017

NLP-Starterpaket

NLP-Webinar-Akademie 2017

NLP in a Week

Glücks-Woche

Kunden werben Kunden

NLP-Abendseminare
Kostenfreie NLP-Abendseminare in zahlreichen Städten.

NLP-Webinare
Kostenfrei teilnehmen! Termine:
23.10.17 mit Ralf Stumpf
30.10.17 mit Clemens Groß
06.11.17 mit Clemens Groß